Die etwas andere Präsentation
Zu meiner Person:

Ich bin Jahrgang 1961 und zunächst habe ich das gemacht, was normal war: Großhandelskauffrau, geheiratet und zwei wundervolle Kinder bekommen. Aber das war eben nicht alles!

Meine persönliche Veränderung begann zwischen 40 und 50 Jahren. Ich stellte fest, dass ich gerne einen neuen Weg einschlagen wollte, der meinen Interessen und Neigungen entspricht. Auf der Suche nach meiner Berufung beschäftigte ich mich mit Anfang 40 mit der Kultur der Brahmanen, einer indischen Ausrichtung, welche für den Weltfrieden meditiert. Ich reiste nach England und habe dort die Kraft der Meditation erfahren und neue Impulse erhalten.

Eine weitere grundlegende Veränderung begann mit der Ausbildung zur Heilpraktikerin. Damit begann auch mein Weg zur ganzheitlichen Gesundheit.

Als Heilpraktikerin hole ich Sie dort ab, wo Sie sich befinden und arbeite gemeinsam mit Ihnen an Ihrer Gesundheit. Mit konstruktiven Gedanken, Emotionen und Gesprächen begleite ich Sie auf der Suche nach Ihrem Weg.

Gleichzeitig verfolge ich meinen eigenen Weg durch kontinuierliche Weiterbildung in verschiedenen Bereichen der physischen und mentalen Gesundheit.

Ich bin glücklich, dass ich meine Lebensaufgabe, die Begleitung anderer Menschen auf Ihrem Weg, gefunden habe. Das wird sich nicht mehr ändern und ich werde es nicht loslassen, weil ich davon überzeugt bin, damit einen kleinen Beitrag für eine glücklichere Welt zu leisten.

Gerne bin ich auch Ihre Gesundheitsbegleiterin, insbesondere ab 40 Jahre, in der Zeit, wo innen und außen viele Umbrüche geschehen.